News

Tom Selleck im neuen Eurowings-TV-Spot

Teil 10 von Jesse Stone angekündigt!

Vier Jahre mussten Tom Selleck-Fans auf einen neuen Film der "Jesse Stone"-Reihe warten. Im Oktober 2015 war es nun so weit und Tom Selleck war im neunten Teil der TV-Filmreihe zu sehen. Dieser wurde nicht mehr wie früher auf CBS gezeigt, sondern auf dem Kabelsender Hallmark Movies & Mysteries. Teil 9 trug den Titel "Lost in Paradise". Teil 10 wurde bereits angekündigt. Ausstrahlungstermine in Deutschland sind noch nicht bekannt. 

Jesse Stone läuft bei uns wieder mal im TV.

Magnum-Erfinder verstorben

Glen A. Larson war der kreative Kopf von ganz grossen TV-Serien wie «Quincy», «Ein Colt für alle Fälle» oder «Knight Rider». Am bekanntesten aber wurde Produzent Glen Larson mit der von 1980 bis 1988 ausgestrahlten Krimiserie «Magnum» mit Tom Sellek in der Rolle des schnurrbärtigen Privatdetektivs Thomas Magnum auf Hawai. Nun ist Larson mit 77 Jahren im kalifornischen Santa Monica an einem Krebsleiden verstorben. Er hinterlässt seine Frau Jeannie sowie neun Kinder aus früheren Ehen.

Magnum-Guest-Star James Shigeta gestorben!

James Shigeta ist im Alter von 81 Jahren friedlich in Los Angeles eingeschlafen. James stand neben Elvis Presley in «Südsee-Paradies» vor der Kamera und spielte neben Bruce Willis in «Stirb Langsam». Er sei friedlich eingeschlafen, sagte sein Pressesprecher dem «Hollywood Reporter». James Shigeta spielte in unzähigen Serien in "Die Strassen von San Francisco" und natürlich auch in «Magnum P.I.» (Paper War, Forty Years from Sand Island) mit. 1960 gewann James Shigeta einen Golden Globe für seine Rolle in «The Crimson Kimono». R.I.P. 

Der neue Jesse Stone-Roman ist da!

Jesse Stone ermittelt wieder in "Tod im Hafen" (Sea Change). Ein packender Thriller von Robert B. Parker ist nun endlich auf Deutsch beim Pentdragon-Verlag erhältlich. Das Buch ist optisch sehr schön aufgemacht und ein Muss für den Fan der Serie.

Dank dem Pendragon-Verlag sind bereits folgende Jesse Stone Bücher erschienen:

 

Das dunkle Paradies

Terror auf Stiles Island

Die Tote in Paradise

Tod im Hafen

Eiskalt

 

Die Krimis von der Jesse Stone-Reihe zählen  zuden besten Krimis überhaupt und stammen alle aus der Feder von Robert B. Parker. Für Fans der Jesse-Stone-Filme und Tom Selleck einfach ein Muss.

 

Mehr über die Jesse Stone-Taschenbücher und den Pendragon-Verlag findet man hier:

 

Jesse Stone - Pendragon-Verlag

 

Erhältlich im Buchhandel oder bei Amazon. Alle Bücher sind auch als eBook erhätlich.

Das Lego-Projekt

Klcikt doch mal auf die Seite. Unglaublich, wenn man dieses Projekt durchziehen würde. Magnum p.i. als Lego-Set. :) Das Set wurde von F. Szoke entworfen. Eine grandiose Arbeit mit vielen Details. Alles is dabei. Auch bei den Fahrzeugen und alle Charaktere. "Back to the Future" wurde überigens auch mal so entworfen und schaffte es dann sogar in die Regale der Spielzeuggeschäfte weltweit. Also teilen wir den Link und hoffen auf ein Wunder.

 

https://ideas.lego.com/projects/49834#

Neuer Jesse Stone-Autor gefeuert!

Reed Farrel Coleman löst Brandman ab!

 

Kurzes Gastspiel für Michael Brandman. Nach nur 2 "Jesse Stone" Romanen wurde Brandman nun - auf massiven Fanprotesten der Leser - als offizieller Nachfolger von Robert B. Parker für die "Jesse Stone" Romane wieder abgelöst. "Brandman schrieb klasse Drehbücher für die Serie, aber seine Romane waren einfach nur schlecht". Solche und ähnlichen Passagen sind noch mit die freundlichsten Worte, die viele Fan-Leser für Brandman übrig hatten. Das Parker Estate reagierte nun und einigte sich mit Brandman, dass dieser künftigst keine weiteren Romane mehr schreiben wird. Brandman selbst bezeichnete sich auch nie richtig als Roman-Autor, sondern immer nur als Drehbuchautor. Ein guter Drehbuch-Autor ist eben noch lange kein guter Roman-Autor....

 

Das Parker Estate setzte den bekannten Kriminal-Autor Reed Farrel Coleman mit sofortiger Wirkung als Nachfolger Brandmans ein. Und die Fans können sich bereits ab September damit schlaumachen, ob Coleman von den Fans mehr akzeptiert wird. Sein neuer Roman trägt den Namen "Blind Spot". Coleman selbst hat seit Jahren erfolgreich andere Krimiserien wie "Moe Prager", "Gulliver Dowd", "Dylan Klein" oder "Joe Serpe" und hat sich in den USA seit vielen Jahren einen Namen gemacht.

 

Mehr zum "neuen Mann" bei Jesse Stone gibts auf seiner Homepage: http://reedcoleman.com/

 

Text: Nostalgie Crime-Board

Staffel 2 von Blue Bloods erscheint am 5. Juni in Deutschland

 

 

Für alle welche sich ärgern, dass Blue Bloods immer wieder vom TV abgesetzt wird, gibt es nun Abhilfe. Am 5. Juni 2014 erscheint die DVD Staffel 2 in Deutschland.

 

Darsteller: Tom Selleck, Donnie Wahlberg, Bridget Moynahan, Will Estes, Len Cariou
Anzahl Disks: 6
FSK:  Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Paramount Home Entertainment
Erscheinungstermin: 5. Juni 2014
Spieldauer: 891 Minuten

 

 

Tom Selleck spielt wieder Jesse Stone!

Die Jesse Stone-Serie geht weiter! Folgender Eintrag findet sich auf der Facebook-Seite von Robert B. Parker:

 

"We are thrilled to say HMC is in development to produce Original #JesseStone Mysteries with Tom!"

 

Das ist ja DIE Sensation 2014. Jesse Stone ist wieder im Einsatz. CBS stornierte letztes Jahr die bisher sehr erfolgreiche Serie ohne Angaben von weiteren Gründen. Und nun hat HMC die Produktion übernommen. Wann die Dreharbeiten beginnen, steht bis jetzt noch nicht fest. 

Zwei neue Jesse Stone Bücher....

Die Bücher der Jesse-Stone-Reihe zählen zu den besten Krimis, die Robert B. Parker in seiner langen Karriere geschrieben hat. Die Romane wurden überaus erfolgreich mit Tom Selleck in der Hauptrolle verfilmt.

 

Soeben hat Pentragon zwei neue Romane auf Deutsch veröffentlich. Fans mussten viele, viele Jahre auf die Fortsetzung waren. Hier geht es zur Vorstellung der neuen Bücher.

 

Das sagt kabel eins zur Absetzung von Blue Bloods

www.tomselleck.de hat kabel eins um eine Stellungnahme gebeten. Hier die Antwort:

 

Nach einem guten Start, hatte „Blue Bloods“ zuletzt nicht den von uns erwarteten Zuschauerzuspruch. Die Serie ist gut – keine Frage – dennoch wird sie nicht vom Gros der Zuschauer angenommen. Daher mussten wir reagieren.

 

Wir unterbrechen die Ausstrahlung der ersten Staffel nach zwölf Episoden, planen aber die Serie „Blue Blood“ mit einem zeitlichen Abstand ggf. auch auf einen anderen Sendeplatz bei kabel eins fortzusetzen.

 

Termine stehen aktuell aber noch nicht fest. Wir geben diese aber nach Festsetzung umgehend bekannt.

 

Update: Und kabel eins hat die nächste Ausstrahlung wieder unterbrochen. Und sogar die geplante nächste Ausstrahlung im Februar noch vor der 1. Ausstrahlung abgesetzt. Wir sind sprachlos.

 

kabel eins unterbricht die laufende Staffel von Blue Bloods

Wegen der schlechten Quoten ändert kabel eins seinen Crime-Dienstag. Gegen «CSI: Miami» im First Run hatten die Serien keine Chance mehr. Man konnte fast schon Wetten darauf abschließen, wann die Programmänderung in Sachen kabel eins-Dienstag verschickt wird. Seitdem RTL wieder neue Folgen von «CSI: Miami» am Dienstagabend ausstrahlt, hatte das kabel eins-Line-Up, das seit einem Monat dienstags ebenfalls auf Krimikost aus Amerika setzt, keine Chance mehr. «Blue Bloods» mit Tom Selleck, das nach 20.15 Uhr mit zwei Folgen zu sehen war, kam in dieser Woche beispielsweise nur auf 3,2 und 3,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen.
 
Deshalb wurde nun entschieden: In der kommenden Woche bleibt noch einmal alles beim Alten, aber ab dem 18. September wird die Serie vorerst nicht mehr gezeigt. kabel eins unterbricht die erste Staffel demnach nach zwölf Episoden.

 

Quelle: Quotenmeter.de

 

Wer wissen will, wie es mit der New Yorker Polizistensippe weitergeht, muss zahlen. Ab dem dem 8. November wird "Blue Bloods" immer donnerstags um 21.45 Uhr im Pay-TV-Sender Fox Channel zu sehen sein.

Blue Bloods gut gestartet!

Ein Dreierpack der neuen US-Serie hat kabel eins gute Reichweiten und Marktanteile beschert. In den USA wurde das Format bereits für eine dritte Staffel verlängert, in Deutschland zeigte kabel eins am vergangenen Dienstag die ersten drei Folgen der Serie.

 

Und für die sah es richtig gut aus. Die erste Folge wurde ab 20.15 Uhr von 1,56 Millionen Zuschauern gesehen, 0,63 Millionen von ihnen waren zwischen 14 und 49 Jahren alt. Der Marktanteil in der Zielgruppe lag bei guten 6,5 Prozent, insgesamt wurden 5,9 Prozent gemessen. Die zweite Folge verbesserte sich im Anschluss auf 1,66 Millionen Zuschaue rund 6,1 Prozent beim Gesamtpublikum. Bei den Werberelevanten ging es leicht auf 6,4 Prozent hinab.

 

Quelle: www.quotenmeter.de

Blue Bloods gleich im Dreierpack!

Jetzt ist es offiziell: Kabel eins gab bekannt, dass die Ausstrahlung der Serie "Blue Bloods" um eine New Yorker Polizeifamilie mit drei Episoden auf einen Schlag beginnen wird. Am 14. August geht es um 20.15 Uhr mit der Deutschlandpremiere der US-Serie los, der Sender zeigt zum Auftakt gleich drei Episoden am Stück. Ab dem 28. August geht es dann im Doppelpack weiter. Also nicht verpassen.

Tom Selleck zum neuen Magnum-Film

Schon seit vielen Jahren wird immer wieder ein Magnum-Film angekündigt und die Gerüchteküche brodelt heftig. Tom Selleck wurde kürzlich vom BLICK interviewt und gibt eine klare Antwort zu dieser Frage. Hier ein kleiner Ausschnitt aus dem Interview:

 

Bei Remakes besetzt man ja gern die Hauptrolle mit einem attraktiven Newcomer und ködert die Zuschauer mit Gastauftritten des Alt-Stars.


Von mir aus sollen Sie einen pubertierenden Knaben als «Magnum» verpflichten, aber ich werde mich nicht für eine dieser blöden Pseudo-Nebenrollen hergeben.

 

Auch nicht, wenn man Ihnen eine Million Dollar Gage bietet?

 
Ich bin dafür bekannt, dass ich jeden Moment meine Meinung ändern kann (grinst): Nein, ich bin stolz darauf, dass ich «Magnum» zur Ikone gemacht habe und möchte nicht sein Vermächtnis verpfuschen.

 

«Magnum» funktioniert immer noch als Markenzeichen. Da müssen doch Marketing-Tantiemen fällig sein.


Überall werden imitierte «Magnum»-Sachen verramscht. Ja, ich hätte daran verdienen können, aber ich wollte meinen Namen nicht dafür hergeben.

 

Blick-Interview vom 17.06.2012

 

Als Admin der Seite kann ich Tom Selleck nur zu seiner Antwort und Einstellung gratulieren. Schliesslich haben wir bereits genug Remakes von bekannten Serien mit irgendwelchen Jungschauspielern erlebt, welche der Serie nicht gerecht wurden. Also lieber Finger weg von solchen Projekten.

 

"BLUE BLOODS" ab 14. August 2012 auf kabel eins

Kabel eins hat gegenüber www.tomselleck.de den Starttermin von "BLUE BLOODS" vom 14. August 2012 auf kabel eins bestätigt, in der "Magnum"-Star Tom Selleck als Polizeichef und Familienoberhaupt einer Polizisten-Dynastie gegen das Verbrechen in New York kämpft.

 

Blue Bloods bekommt einen deutschen Zusatz im Titel. Die Serie wird bei uns "BLUE BLOODS - CRIME SCENE NEW YORK" heissen. Dies konnten wir exklusiv von kabel eins erfahren. Wir starten nun mit Staffel 1 und CBS hat in den USA bereits die 3. Staffel von "Blue Bloods" bestellt. Die Quoten sind immer noch auf Niveau von Staffel 1.

 

"BLUE BLOODS" startet also am 14. August 2012. Die Sendezeit steht jedoch noch nicht fest, da die Programmplanung noch nicht abgeschlossen ist.

"Benefit of the Doubt" feierte am 20. Mai 2012 Premiere!

 

Der 7. Jesse Stone-Film "Innocents Lots" erlebte im Mai seine Premiere in Amerika. Innocents Lost wurde am 22. Mai 2011 in den USA ausgestrahlt. 

 

Es geht um den Mord an einem jungen Mädchen und dann ermittelt Jesse Stone noch inoffiziell im Fall eines verurteilten Mördes. Jesse denkt er sei unschuldig. Also genug Stoff für spannende 90 Minuten.

 

Der 8. Jesse Stone-Film "Benefit of the Doubt" feierte am 20. Mai 2012 um 21.00 Uhr Premiere in den USA.  

 

Jesse Stone-Reihe ab Juni 2012 auf ZDF Neo

Nochmals eine Chance für alle Fans, welche die bisherigen Ausstrahlungen der sechs Jesse Stone-Filme verpasst haben. ZDF Neo zeigt im Juni nochmals alle Filme der Reihe.

Blue Bloods ist erfolgreich in den USA gestartet!

 

Der Freitagabend gilt in Amerika direkt nach dem Samstag als zuschauerschwächster Abend der Woche. Daher wurden in der Vergangenheit oft weniger erfolgreiche Produktionen am Freitag gesendet. Die neue Serie mit Tom Selleck überraschte jedoch alle. Die neue Polizeiserie «Blue Bloods» holte dank 12,81 Millionen Zuschauern mit Abstand die beste Reichweite des Abends. Für eine Freitagssendung ist dies ein enormer Wert.

 

Auch die weiteren Folgen haben hohe Einschaltquoten und sehr gute Kritiken. Blue Bloods ist ein Hit.

 

Die Serie ist ab Herbst 2012 auch in Deutschland zu sehen.  

 

Mehr über den neuen Serien-Hit findet man unter: Blue Bloods

 

EXKLUSIV: John Hillermann meldet sich zurück!

Bild mit freundlicher Genehmigung von Mobilty Plus Texas.

 

John Hillermann hat sich vor vielen, vielen Jahren vom Show-Geschäft zurückgezogen. Es gab auch keine Bilder mehr von ihm in der Presse. Keine Auftritte. John Hillerman ist nun 78 Jahre alt und dies ist wohl erste Foto seit seinem Rückzug aus der Öffentlichkeit. Und unser Higgins sieht doch noch echt gut aus... :)   

 

Das Foto enstand bei Mobility Home Plus in Texas, wo John Hillerman den Lift an seinem Van überprüfen liess. Auf dem Foto sieht man die Besitzer zusammen mit John strahlen. Das Foto enstand am 9. April 2010.

 

 

Tom Selleck im Kino: Kiss & Kill (Original: Killers)

Exklusive Grüsse von Larry Manetti für seine deutschen Fans

Wir freuen uns heute spezielle Grüsse von Larry Manetti für seine Fans in Europa zu überbringen. Gerne stellen wir das Foto mit den Grüssen hier ein. Besonders freut sich Larry, dass die Neuauflage seines Buches "Aloha Magnum" sich so grosser Beliebtheit erfreut. Gerade aus Deutschland bekommt er sehr viele Anfragen. 

 

Bisher war es auch sehr schwierig ein persönliches Autogramm von Larry Manetti zu bekommen. Waren doch viele der angeblichen Adressen einfach falsch. Auf vielfachen Wunsch gibt es nun einen Shop auf seiner Webseite, wo man auch ein Autogramm mit Widmung zu einem sehr fairen Preis von $ 20 (inkl. Verpackung und Porto) bestellen kann: 

 

http://www.larrymanetti.com/shop.htm

 

Natürlich kann man das Foto auch einer anderen Person widmen. Also auch ein perfektes Geschenk. Weitere Fotos sollen folgen. 

 

Bild mit freundlicher Genehmigung von Larry Manetti.

 

Robert B. Parker gestorben (17.09.1932 - 18.01.2010)

Der amerikanische Bestsellerautor und Krimispezialist Robert B. Parker ist tot. 

 

Parker erlag am 18. Januar 2010 im Alter von 77 Jahren in seinem Haus in Cambridge (Massachusetts) einem Herzanfall. Er starb an seinem Schreibtisch, während er gerade an einem neuen „Spenser“-Roman schrieb."

 

Mehr über den bekannten Schauspieler findet man hier.

Aloha Magnum wieder zu kaufen!

Das Buch "Aloha Hawaii" von Larry Manetti aus dem Jahr 1999 wurde inzwischen für über $ 200 auf diversen Plattformen anboten.

 

Wir von www.tom-selleck.de haben mehrmals bei Larry Manetti nachgefragt, ob es möglich wäre das Buch nochmals neu aufzulegen. Umso schöner nun der Relaunch des Buches. Nun ist es für kurze Zeit in einer limitierten Version mit einem unterschriebenen Foto wieder über die Homepage von Larry Manetti zu kaufen:

 

http://www.larrymanetti.com/book.htm

 

Alle Bücher sind persönlich signiert.

 

Mehr über den Schauspieler Larry Manetti findet man hier im Forum:

 

Larry Manetti

Innocents Lost - Die Dreharbeiten sind abgeschlossen

 

Bereits Mitte September haben die Dreharbeiten mit den Aussenaufnahmen für den 7. Film der Jesse Stone-Reihe "Innocents Lost" begonnen. Und natürlich wie immer in Halifax, Nova Scota. Seit Anfang Oktober sind auch alle Schauspieler am Set.

 

Tom Selleck ist wieder Executive-Producer und Co-Drehbuchautor dieses Films. Die Reihe ist in Amerika so beliebt, dass jeder Film neue Zuschauerrekorde bricht. Der letzte Jesse Stone-Film "Thin Ice" brachte dem Sender sensationelle Einschaltquoten von 15 Millionen Zuschauern. Dieser Wert ist für einen Network-TV-Film absolut einmalig. Die Amerikaner lieben Tom Selleck einfach immer noch. Bei diesem Erfolg ist es wohl auch verständlich, dass schon wieder ein neuer Jesse Stone-Film gedreht wird und wohl noch einige Filme folgen werden.

 

Der Film "No Remorce" soll gemäss einigen Angaben nun im Februar 2010 gezeigt werden. Bei imdb fehlt "No Remorce", was aber sicher falsch ist.

 

DIE SENSATION - Together Again

In der Serie "Las Vegas" war es endlich soweit. Millionen von Fans warteten auf ein Comeback der drei Helden aus "Magnum. Zwar hätte man natürlich lieber ein Comeback anlässlich eines Magnum-TV-Movies gesehen. Aber wir nehmen es auch so! Es ist so gut die Helden nochmals gemeinsam in einem Film spielen zu sehen.

 

In der Folge 6 von Season 5 der Serie "Las Vegas" spielen Rick und T.C. ihre alten Rollen. Die Dreharbeiten sollen der absolute Wahnsinn gewesen sein, da dieses Wiedersehen vor und hinter der Kamera gefeiert wurde. Das zeigt auch, dass Larry Manetti und Roger E. Mosley noch lange nicht zum alten Eisen gehören oder krank sind, bzw. zurückgezogen Leben und nichts mehr vom Filmbusiness wissen wollen. Die Macher fanden auf jeden Fall das Wiedersehen einen guten Aufhänger und Tom Selleck war gleich begeistert von der Idee.

Kwan Hi Lim gestorben (1922-2008)

Wie man erst jetzt erfahren hat, ist der Schauspieler Kwan Hi Lim im Alter von 86 Jahren verstorben. Und zwar bereits am 22. Dezember 2008.

 

Kwan spielte den Police-Lieutenant Yoshi Tanaka in 27 Episoden von Mangum, pi. und in 26 Episoden von Hawaii Fünf-0. Lim war auch ein praktizierender Anwalt in Oahu, und wurde später ein Richter pro Tag für das "Familiy-Court-System" in Honolulu.

 

R.I.P Kwan!

Hero Award für Magnum, p.i.

Die Verleihung des "Hero-Awards" im April bei den 7th annual TV Land Awards ging dieses Jahr an "Magnum, p.i.". Tom Selleck, Larry Manetti und Roger E. Mosley waren alle live anwesend und freuten sich mächtig über die Auszeichnung. Nur John Hillerman fehlte. Er hatte sich ja schon vor vielen Jahren aus dem Show-Business zurückgezogen.


Tolle Bilder gibt es hier zu sehen:

 

http://www.zimbio.com/pictures/XZkwnz9ZIGI/7th+Annual+TV+Land+Awards+Show/-NWCpKw3Fm1/Tom+Selleck

 

Ein Video-Link zur Verleihung des Hero-Awards hier. Er lohnt sich. Der Beitrag ist eine wundervolle Ehrung dieser grandiosen Serie. Einfach auf der linken Seite auf "Hero Award: Magnum, P.I. - See the presentation and acceptance speech" klicken:

 

http://www.tvland.com/awards2009/allaccess/videos_highlights.jhtml

 

Aus urheberrechtlichen Gründen ist es nicht möglich diese Bilder direkt hier einzustellen.

Five Killers - Tom Selleck mit Ashton Kutcher vor der Kamera

Zur Zeit dreht Tom Selleck den Film "Five Killers". Er steht zusammen mit Ashton Kutcher, Catherine O'Hara, Martin Mull und Katherine Heigl vor der Kamera. Bei diesem Film handelt es sich um eine Action-Komödie.

 

Robert Luketic (21) inszeniert, mit den Dreharbeiten wurde bereits in Frankreich und Atlanta begonnen. Der US-Start ist für den 4. Juni 2010 angesetzt. Es geht um einen Auftragskiller (Kutcher) auf dem Höhepunkt seines Schaffens, der sich in eine Computertechnikerin (Heigl) verguckt und daraufhin entschließt, die Waffen an den Nagel zu hängen. Jahre später gerät das gemeinsame Vorstadtleben in Gefahr, als er herausfindet, dass man einen Killer auf ihn angesetzt hat. Selleck und O’Hara spielen Heigls überängstliche Eltern. Bob DeRosa steuert das Drehbuch bei, das von Ted Griffin überarbeitet wurde.

 

Neuer Magnum-Film

Leider gab es von Magnum nie ein Remake. Inzwischen ist es auch zu spät die alte Crew wieder zurückzuholen. Hillerman ist 75 und Roger Mosley ist auch über 60. Er soll zudem auch kleine gesundheitliche Probleme haben, Larry Manetti hat sich bereits vor Jahren aus dem Showbiz zurückgezogen, ist jedoch in jüngster Zeit wieder aktiv. Dennoch haben sich es die beiden alten Kumpanen nicht nehmen lassen in "Las Vegas" zusammen einen Auftritt zu absolvieren Also so zurückgezogen kann das Leben auch nicht sein?! Ob hier wohl alle Quellen korrekt sind?

 

Es soll eine Kampagne, Tom Selleck die Rolle des Magnum zu geben. Aber ob die jungen Kino-Besucher einen Tom Selleck mit 64 Jahren sehen wollen? Leider wohl eher nicht. Star Trek hat es vorgemacht. Aber eine Rolle im Stil wie bei Leonard Nimoy wäre genial.

 

Im Januar 2007 wurde nach vielen Gerüchten offiziell bekannt gegeben, Matthew McConaughey soll Selleck in der Rolle des Privatdetektivs Thomas Magnum ablösen. Regisseur Rawson Marshall Thurber will die Kultserie auf die Leinwand bringen. Kürzlich präsentierte er neben einem fertigen Drehbuch auch eine mögliche Besetzung. Neben Matthew McConaughey sollen Steve Zahn als Magnums bester Kumpel Rick, Tyrese Gibson in der Rolle des Hubschrauberpiloten T.C. und William H. Macy als Jonathan Higgins zu sehen sein. Aber nun ist schon wieder einige Zeit durchs Land gezogen und das Projekt scheint noch nicht so in Gang gekommen zu sein.

 

Update:

 

Auf jeden Fall findet man bei den Schauspielern keine "post-production-Eintrag" von Magnum, p.i. Das Projekt wurde somit noch nicht gestartet. Nur beim Regisseur Rawson Marshall Thurber steht bei imd "in Vorbereitung". Somit ist das Projekt zwar irgendwie in Planung, aber noch lange nicht umgesetzt. Es bleibt also spannend.