Tom Selleck auf DVD - Eine Auswahl

Alle DVD-Boxen von Magnum findet man hier....

Alle Filme von Jesse Stone hier....

Las Vegas Season 5

Darsteller: Tom Selleck, Josh Duhamel, Molly Sims, Vanessa Marcil, James Lesure
Format: PAL, Import
Anzahl Disks: 5
BBFC: Freigegeben ab 15 Jahren
Studio: Universal Pictures UK
Erscheinungstermin: 13. Oktober 2008
Produktionsjahr: 2007
Spieldauer: 779 Minuten

 

Bisher nur auf ENGLISCH erschienen.

 

Weitere Angaben folgen sobald der Release auf Deutsch kommt.

Tom Selleck Western Collection

Actors: Tom Selleck, Virginia Madsen, Wilford Brimley, David O'Hara, Christian Kane
Directors: Dick Lowry, Simon Wincer
Writers: Charles Robert Carner, David Zelag Goodman, Elmore Leonard, Jack Schaefer, Louis L'Amour
Format: Box set, Closed-captioned, Color, DVD-Video, Widescreen, NTSC
Language: English
Region: Region 1 (U.S. and Canada only. Read more about DVD formats.)

Aspect Ratio: 1.66:1
Number of discs: 3
Rating: NR (Not Rated)
Studio: Turner Home Ent
DVD Release Date: May 20, 2008

 

Bisher nur auf ENGLISCH erschienen.

 

 

 

Crossfire Trail (2001)

 

A restless wanderer makes a promise to a dying friend to help the man's widow and daughter hold onto their ranch in the lush but lawless Wyoming Territory. But when oil is discovered on the land, the unsuspecting hero must contend not only with the two women who are suspicious of his motives, but also with ruthless men plotting to seize the ranch. Based on the novel by Louis L'Amour.

 

Last Stand At Saber River (1997)

 

Tom Selleck shows a harder side of his persona as a disillusioned Confederate who returns home in the waning days of the Civil War in this adaptation of the Elmore Leonard novel. His wife, Suzy Amis, isn't ready to forgive him for leaving his family behind for the "adventure" of war, and his children hardly remember him. Haunted by his actions in the war and caught in a power struggle in the Arizona territory, Selleck's soul-scarred survivor makes a last stand to protect the only thing left that matters to him--his homestead and his family. The film has its share of gunfights, showdowns, conspiracies, and Civil War rivalries, and even a runaway stagecoach, but its power lies in the somber exploration of how misunderstandings and conflicts tear at a marriage during such a volatile time, when ideals are set against duty to family. Director Dick Lowry's lean style makes the most of the gorgeous landscapes, and he creates a strong dramatic tension in the bubbling undercurrent between Selleck, who leaves behind the jovial character of his Louis L'Amour Westerns for a man hardened and embittered by war, and Amis, an excellent actress who brings to life a woman who shoots, speaks her mind, and harbors resentment just as well as any brooding male hero. Keith and David Carradine costar as Union wranglers who hold a grudge against the Confederate veteran. One of the most mature TV Westerns ever made.

 

Monte Walsh (2003)

 

Times change, Monte Walsh doesn't. For him, being a cowboy isn't a job, it's a life. And that's something the fenced-in, corporate-bean-counting ways of the onrushing 20th century must never alter. Tom Selleck plays Monte, struggling to continue the life he knows while seeing the new era nudge the cowboy way toward history's dustbin. Lonesome Dove Emmy winner Simon Wincer directs this Western featuring a superb supporting cast and based on a novel by the author of Shane.

 

Countdown to D-Day

Darsteller: Tom Selleck, James Remar, Timothy Bottoms, Gerald McRaney
Regisseur(e): Robert Harmon
Format: Anamorph, Dubbed, PAL, Import
Sprache: Englisch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9
Anzahl Disks: 1
BBFC: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Sony Pictures Home Entertainment
Erscheinungstermin: 6. Juni 2005
Produktionsjahr: 2004
Spieldauer: 85 Minuten

 

Bisher nur auf ENGLISCH erschienen.

Christopher Columbus

Darsteller: Robert Davi, Georges Corraface, Tom Selleck
Regisseur(e): John Glen
Komponist: Cliff Eidelman
Format: Dolby, PAL, Surround Sound
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
Bildseitenformat: 16:9
Anzahl Disks: 2
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Ascot Elite Home Entertainment GmbH
Erscheinungstermin: 24. Februar 2003
Produktionsjahr: 1992
Spieldauer: 115 Minuten

 

 

 

 

 

 

 

CHRISTOPHER COLUMBUS - Der Entdecker

 

CHRISTOPHER COLUMBUS: THE DISCOVERY (Originaltitel), L (Land) USA, J (Jahr) 1991, Abenteuerfilm, Historienfilm, P (Produktionsfirma) Christopher Columbus Prod., VA (Video-Anbieter) Ufa, Länge: 121 Minuten, FSK: ab 12; f, Erstaufführung: 20.8.1992/7.12.1992 Video/28.7.1995 SAT 1 Pd (Produzent) Alexander Salkind , Ilya Salkind , R (Regie) John Glen , B (Drehbuch) John Briley , Mario Puzo , K (Kamera) Alec Mills , M (Musik) Cliff Eidelman , S (Schnitt) Matthew Glen , D (Darsteller) Rachel Ward , Georges Corraface , Mathieu Carrière , Marlon Brando , Tom Selleck ¨

 

Filmkritik: Historiengemälde um die Entdeckung der Neuen Welt durch Christoph Columbus, das sich nicht der geschichtlichen Wahrheit verschrieben hat, sondern sein Hauptaugenmerk auf die düsteren Aspekte der Epoche legt. Als Ausstattungs- und Abenteuerfilm im Stile der 50er Jahre inszeniert und wendet sich mit vereinfachenden Mitteln gegen die Barbarei jener Zeit.

 

In & Out

Darsteller: Kevin Kline, Tom Selleck, Joan Cusack
Regisseur(e): Frank Oz
Komponist: Marc Shaiman
Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
Studio: Ufa/DVD
Erscheinungstermin: 31. Mai 1999
Produktionsjahr: 1997
Spieldauer: 87 Minuten

 

 

 

 

 

 

In und Out 1997

 

Originaltitel: IN und OUT Land, Jahr: USA, 1997 Produktionsfirma: Spelling Films/Paramount Kinoverleih: Tobis Video-/DVD-Anbieter: BMG/Ufa Länge: 91 min FSK: ab 6; f Erstaufführung: 29.1.1998/26.10.1998 Video

 

Filmkritik: Das friedliche Leben in einem Provinznest in Indiana wird durcheinandergewirbelt, als ein Jungschauspieler bei der "Oscar"-Verleihung seinen ehemaligen Lehrer als Homosexuellen bezeichnet. Der Lehrer, der endlich seine langjährige Geliebte heiraten wollte, muß sich vor allem den Nachstellungen eines Fernsehreporters erwehren. Eine unterhaltsame Komödie mit Anklängen an die Filme von Frank Capra, die von glänzenden Darstellern und Seitenhieben auf moderne Lebensart getragen wird. Sympathisch auch dadurch, daß das "Anderssein" nicht denunziert wird.

 

Pick up

Darsteller: Tom Selleck, JoBeth Williams Regisseur(e): Geoffrey Sax

Format: Dolby, PAL, Surround Sound

Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)

Region: Region 2

Bildseitenformat: 4:3

FSK: Freigegeben ab 6 Jahren

Studio: Warner Home Video -

DVD Erscheinungstermin: 19. November 2004

Produktionsjahr: 1995

Spieldauer: 95 Minuten

 

 

 

 

 

 

 





Pick up (Das Mädchen und der Cowboy)

 

Ruby Jean and Joe (Verweistitel),Das Mädchen und der Cowboy (Verweistitel),RUBY JEAN AND JOE (Originaltitel), L (Land) USA, J (Jahr) 1995, Roadmovie, P (Produktionsfirma) Viacom/ Shenson/ TWS Productions II, VA (Video-Anbieter) VCL, Länge: 96 Minuten, FSK: ab 6, Erstaufführung: 10.12.1996 Video/22.1.1997 premiere Pd (Produzent) Tom Selleck , Walter Shenson , Patti Kent , R (Regie) Geoffrey Sax , B (Drehbuch) James Lee Barrett , K (Kamera) James L. Carter , M (Musik) Stephen Graziano , S (Schnitt) David Campling , D (Darsteller) Tom Selleck , Rebekah Johnson , Eileen Seeley , JoBeth Williams , Ben Johnson

 

Filmkritik: Ein in die Jahre gekommener Rodeoreiter, der seit zehn Jahren keinen Sieg mehr erringen konnte, flüchtet sich immer häufiger in den Alkohol. Auf dem Weg in den Süden der USA nimmt er eine 17jährige schwarze Tramperin mit, die zunächst verschlossen und kratzbürstig ist, bevor sich doch eine Freundschaft entwickelt. Am Ende kann er einen letzten Sieg verbuchen und dem Beruf den Rücken kehren, sie nimmt ihr Studium in Los Angeles auf. Ein einfühlsam erzähltes Roadmovie mit munteren Dialogen

 

Mr. Baseball


Am 11. März 2010 erscheint nun endlich "Mr. Baselball" auf DVD (EuroVideo).

 
Darsteller: Tom Selleck, Ken Takakura

Regisseur: Fred Schepisi

Komponist: Jerry Goldsmith

Format: Dolby, PAL

Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)

Region: Region 2

Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1

FSK: Freigegeben ab 6 Jahren

Studio: EuroVideo

Erscheinungstermin: 11. März 2010

Produktionsjahr: 1992

Spieldauer: 105 Minuten

 

 

 

Filmkritik: Ein überheblicher Baseballprofi wird vom Verband nach Japan abgestellt, wo sein amerikanischer Individualismus Konflikte mit dem japanischen Team heraufbeschwört. Erst als er den Sport- und Kulturstil des Landes zu respektieren beginnt, winkt ihm der Sieg - auf dem Spielfeld und in der Liebe. Ein zwischen Sport- und Alltagsszenen wechselnder Film, der Aspekte der Mitmenschlichkeit und Fremdenfreundlichkeit betont. Die Konfrontation von westlichen und japanischen Gewohnheiten sorgt für heitere und anregende Unterhaltung.

 

Mehr über den Film findet man hier.

 

Von Bullen aufs Kreuz gelegt

Darsteller: Tom Selleck, F. Murray Abraham, Laila Robins
Regisseur(e): Peter Yates
Komponist: Howard Shore
Format: Dolby, PAL, Surround Sound
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Französisch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Euro Video
Erscheinungstermin: 15. November 2007
Produktionsjahr: 2002
Spieldauer: 108 Minuten

 

 

 

 

Von Bullen aufs Kreuz gelegt

 

Originaltitel: AN INNOCENT MAN Land, Jahr: USA, 1989 Produktionsfirma: Interscope für Touchstone Pictures/Silver Screen Partners IV Kinoverleih: Warner Bros. Video-/DVD-Anbieter: Buena Vista Home Länge: 113 min FSK: ab 16; f Erstaufführung: 26.4.1990/18.9.1990 Video

 

Filmkritik: Ein von zwei korrupten Polizisten zusammengeschossener und dann des Drogenbesitzes bezichtigter unbescholtener Bürger landet unschuldig im Gefängnis, wo er selbst ungestraft zum Mörder wird. Nach seiner vorzeitigen Entlassung rächt er sich an den beiden Cops. Im Fernseh-Serien-Stil inszenierte Spannungsgeschichte, die sich wenig um die Charaktere ihrer Figuren kümmert und ganz auf äußere Aktion setzt. Das schauspielerische Leistung von Tom Selleck beeindruckt. Einer seiner besten Filme.

 

Ninas Alibi

Darsteller: Tom Selleck, Paulina Porizkova, William Daniels
Regisseur(e): Bruce Beresford
Komponist: Georges Delerue
Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Region: Region 2
Bildseitenformat: 4:3
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Warner Home Video - DVD
Erscheinungstermin: 13. Januar 2006
Produktionsjahr: 1989
Spieldauer: 90 Minuten

 

 

 

 

 

 

 

 

Ninas Alibi

 

Originaltitel: HER ALIBI Land, Jahr: USA, 1988 Produktionsfirma: Keith Barish Prod. für Warner Bros. Kinoverleih: Warner Bros. Video-/DVD-Anbieter: Warner Home Länge: 94 min FSK: ab 12; f Erstaufführung: 24.8.1989/16.2.1990 Video/29.3.1991 premiere

 

Filmkritik: Ein erfolgreicher Krimiautor auf der Suche nach neuen Einfällen läßt sich von einer unter Mordverdacht stehenden attraktiven Rumänin inspirieren, der er ein Alibi verschafft. Aus dem Gegensatz von Schein und Sein, aber auch aus den persönlichen Ängsten des Schriftstellers, der sich in seine "Muse" verliebt, ergeben sich Turbulenzen. Mischung aus Kriminalkomödie und Liebesgeschichte. Sehr amüsant.

Noch drei Männer, noch ein Baby

Darsteller: Steve Guttenberg, Nancy Travis, Tom Selleck, Ted Danson, Margaret Colin
Regisseur(e): Leonard Nimoy
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Hebräisch, Griechisch, Türkisch, Russisch, Kroatisch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 4:3
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
Studio: Touchstone
Produktionsjahr: 1987
Spieldauer: 98 Minuten

 

Teil 2: Drei Männer und eine kleine Lady auch DVD erhätlich. 

 

 

Drei Männer und noch ein Baby

 

THREE MEN AND A BABY (Originaltitel), L (Land) USA, J (Jahr) 1987, Komödie, Literaturverfilmung, P (Produktionsfirma) Touchstone/ Silver Screen Partners III, VA (Video-Anbieter) Touchstone Home, Länge: 108 Minuten, FSK: ab 6; f, Erstaufführung: 28.4.1988/22.11.1988 Video/8.2.1992 premiere Pd (Produzent) Ted Field , Robert W. Cort , R (Regie) Leonard Nimoy , B (Drehbuch) James Orr , Jim Cruickshank , K (Kamera) Adam Greenberg , M (Musik) Marvin Hamlisch , S (Schnitt) Michael A. Stevenson , D (Darsteller) Tom Selleck , Steve Guttenberg , Ted Danson , Nancy Travis , Margaret Colin

 

Filmkritik: Drei leichtlebige Junggesellen müssen zunächst unfreiwillig einem Baby, das vor ihrer Tür abgesetzt wurde, die Mutter ersetzen. Die amerikanische Version des französischen Erfolgsfilms "Drei Männer und ein Baby" von Coline Serreau aus dem Jahr 1985; routiniert inszenierte Unterhaltung um Männerrollen und Selbstverwirklichung

 

Drei Männer und eine kleine Lady

 

Originaltitel: THREE MEN AND A LITTLE LADY Land, Jahr: USA, 1990 Produktionsfirma: Interscope Communications/Touchstone Kinoverleih: Warner Bros. Video-/DVD-Anbieter: Touchstone Länge: 104 min FSK: ab 6; f Erstaufführung: 14.3.1991/17.1.1992 Video Filmkritik: Das aus "Noch drei Männer, noch ein Baby" vertraute Gemeinschaftsgefüge bricht auseinander, als die Mutter mit ihrer inzwischen schulreifen Tochter nach England geht, um zu heiraten. Die drei väterlich-fürsorglichen Freunde verhindern jedoch die Eheschließung, und so steht dem Happy End mit einem der drei Ersatzväter nichts mehr im Wege. In dieser Fortsetzung rückt eine romantische Love Story in den Vorder- und das Kind in den Hintergrund. Witzig nur im ersten Teil durch einige pfiffige Wortwechsel, während im zweiten Teil überdrehte England-Klischees eher langweilen.

 

Quigely, der Australier

Darsteller: Tom Selleck, Laura San Giacomo, Alan Rickman
Regisseur(e): Simon Wincer
Komponist: Basil Poledouris
Format: AC-3, Dolby, PAL, Surround Sound
Sprache: Französisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Spanisch (Stereo), Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Italienisch (Mono), Englisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
Untertitel: Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Dänisch, Griechisch, Englisch, Deutsch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 2.35:1
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: MGM HOME ENTERTAINMENT GMBH
Erscheinungstermin: 20. Oktober 2003
Produktionsjahr: 1990
Spieldauer: 115 Minuten

 

 

 

Quigley, der Australier - Quigley Down Under

 

Originaltitel: QUIGLEY DOWN UNDER Land, Jahr: USA, 1989 Produktionsfirma: Pathe Entertainment für MGM Kinoverleih: Ascot Video-/DVD-Anbieter: Cannon/VMP Länge: 119 min FSK: ab 12; f Erstaufführung: 11.4.1991/11.7.1991 Video/27.3.1992 premiere

 

Filmkritik: Ein arbeitsloser Cowboy aus Wyoming sucht um 1880 sein Glück in Australien und findet dort Abenteuer, Frau und eine Mörderbande, die seinen überlegenen Revolverkünsten letztlich nicht gewachsen ist. Augenzwinkernd und geschickt zitiert der Film bekannte Mythen und typische Handlungselemente des klassischen Western. Sympathische Unterhaltung. Scharfschütze Quigley (Tom Selleck) schifft sich ein nach Australien, um einen Posten als Dingojäger anzunehmen. Dort angekommen, erfährt er von Großgrundbesitzer Marston (Alan Rickman), dass er Jagd auf Aborigines machen soll. Als Quigley sich weigert, wird er zusammen mit der traumatisierten Hure Cora (Laura San Giacomo) in der Wüste ausgesetzt. Doch die beiden überleben und schwören Rache. - Interessanter Mix, der Westernelemente mit australischen Mythen verbindet.

 

 

Runaway - Spinnen des Todes

Darsteller: Kirstie Alley, Tom Selleck, Stan Shaw, Cynthia Rhodes, Michael Crichton
Format: PAL, Surround Sound
Sprache: Französisch (Mono), Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 4.0), Spanisch (Mono), Italienisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Arabisch, Dänisch, Finnisch, Griechisch, Isländisch, Italienisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch, Ungarisch, Französisch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 16:9
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: Sony Pictures Home Entertainment
Erscheinungstermin: 5. Juli 2005
Produktionsjahr: 1984
Spieldauer: 96 Minuten

 

 

Runaway - Spinnen des Todes

 

Originaltitel: RUNAWAY Land, Jahr: USA, 1984 Produktionsfirma: TriStar/Delphi III Kinoverleih: Warner-Columbia Video-/DVD-Anbieter: RCA/Columbia Länge: 100 min FSK: ab 16; nf Erstaufführung: 8.3.1985/9.9.1985 Video

 

Filmkritik: Der Polizist einer Spezialeinheit kämpft gegen einen Verbrecher, der Roboter zu gefährlichen Waffen umfunktioniert und an Terroristen verkauft. Das Thema der Technologiekritik tritt zugunsten reiner Spannungseffekte zurück und schrumpft zum Vorwand für einen Action- und Monster-Thriller nach klassischem Muster. Den anspruchslosen, aber immerhin spannenden Film inszenierte der bekannte Bestseller-Autor Michael Crichton "Jurassic Park" nach eigenem Drehbuch. Ein typischer 80er Jahre Film. Gegenspieler von Tom Selleck ist Gene Simmons. Genau, der Gene Simmons!!! Von der Rockgruppe Kiss.

 

Höllenjagt bis ans Ende der Welt

Darsteller: Bess Armstrong, Brian Blessed, Jack Weston, Jeremy Child, Lynda La Plante Regisseur(e): Brian G. Hutton Format: Import, PAL

Sprache: Englisch

Region: Region 2 Studio: Atlantic

Spieldauer: 106 Minuten

 

 

 

 

Höllenjagt bis ans Ende der Welt

 

 

Originaltitel: HIGH ROAD TO CHINA Land, Jahr: USA, 1982 Produktionsfirma: Golden Harvest Kinoverleih: Tobis Video-/DVD-Anbieter: Länge: 85 min FSK: ab 12; f Erstaufführung: 24.6.1983

 

Filmkritik: Anfang der 20er Jahre muß eine verwöhnte Millionärstochter innerhalb von zwölf Tagen ihren verschollenen Vater, einen exzentrischen Erfinder, aufspüren, sonst geht sein Besitz an seinen schurkischen Geschäftspartner. Verfolgt von dessen Agenten, fliegt sie gemeinsam mit einem rauhbeinigen Kriegsveteranen über Afghanistan, Indien und Nepal nach China. Die Vielfalt der Schauplätze vom Vorderen Orient bis zum Fernen Osten machen den Film zu einem Hit.

 

Bisher leider nicht auf Deutsch erschienen. Läuft jedoch immer wieder am TV auf Deutsch. Also aufpassen!

 

 

Operation Valhalla - Gypsy Warriors

Darsteller: James Whitmore Jr., Tom Selleck, Joseph Ruskin
Regisseur(e): Lou Antonio
Komponist: Pete Carpenter, Mike Post
Format: PAL
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
Region: Region 2
Bildseitenformat: 4:3
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: KNM Home Entertainment
Erscheinungstermin: 14. Mai 2009
Produktionsjahr: 1978
Spieldauer: 78 Minuten

 

 

 

 

 

Operation Valhalla

 

Zwei amerikanischen Spezialagenten (Selleck und Whitmore jr.) gelingt es im Zweiten Weltkrieg, im besetzten Frankreich eine chemische Waffe in ihre Hand zu bringen. Der Film war als Pilot für eine Serie gedacht, welche dann leider nie gemacht wurde.

 

(Originaltitel), L (Land) USA, J (Jahr) 1978, Kriegsfilm, P (Produktionsfirma) Universal, VA (Video-Anbieter) CIC, Länge: 73 Minuten, FSK: ab 16, Erstaufführung: August 1986 Video R (Regie) Theo James , B (Drehbuch) Stephen J. Cannell , Philip DeQuere , K (Kamera) Enzo A. Martinelli , M (Musik) Mike Post , Pete Carpenter , D (Darsteller) Michael Lane , Lina Raymond , James Whitmore jr. , Tom Selleck , Joseph Ruskin ,